WALDGARTEN DER ZUKUNFT: EINFÜHRUNG IN DIE PRINZIPIEN DER PERMAKULTUR

Am Beispiel des Waldgarten erforschen wir wie “People Care, Earth Care und Fair Share” in der Praxis funktioniert

Freitag
11:00 – 12:00 Uhr

Von der Natur lernen – resiliente Systeme wachsen lassen

Im WALDGARTEN DER ZUKUNFT sind die Menschen eingeladen, in die Welt der Permakultur einzutauchen und Inspiration aus der Natur zu schöpfen. Durch die direkte Immersion beobachten sie die Phänomene der Natur und lassen sich von verschiedenen Inputgebenden inspirieren:

Von der Einführung in die Grundprinzipien der Permakultur, über die Magie der Bienen hin zu Lösungen für eine regenerative Welt. Im Garten wachsen Ideen und Lösungen – gut für die Menschen und gut für die Biosphäre.

Ort: WALDGARTEN

Im WALDGARTEN sind die Menschen eingeladen, in die Welt der Permakultur einzutauchen und Inspiration aus der Natur zu schöpfen.

VON UND MIT:
Johannes Milke

Das Format: Labor

In den LABOREN geht es etwas experimenteller zu. Ob extra für Viva con Agua entworfene Bildungsangebote, die es gemeinsam weiterzuentwickeln gilt; ob Theaterworkshop oder Planspiel – hier ist das Ergebnis offen. Prädikat: besonders interaktiv.